Allgemein

Ausflug in die Urschweiz zu Wilhelm Tell und Friedrich Schiller

Ausflug in die Urschweiz zu Wilhelm Tell und Friedrich Schiller

Zusammen mit lieben Freunden aus Christians aktiver Zoo-Zeit machten wir letzte Woche einen Abstecher in die Urschweiz – jedes Jahr treffen wir uns bei einem der ehemaligen Zoo-Kollegen „zuhause“ und lernen dieses näher kennen.  Und frischen ebenso gerne alte Freundschaften auf….

Vor zwei Jahren war es die Wachau mit Donau-so-blau und leckerem Marillenschnaps unter der Führung des Wiener Kollegen, letztes Jahr der Bayerische Wald mit seiner urigen Naturkraft und dieses Jahr war die Urschweiz dran – vertreten durch den Tierpark Goldau und den Schwyzer Kollegen. Es waren – mit einer Dampfschifffahrt bei strahlend schönem Wetter von Luzern via Rütli bis Flüelen und zurück ins Gersauer Hotel sowie einem totalen Nebel-Tag auf Rotflue, im Angesicht der beiden Schwyzer Hausberge, des Grossen und des Kleinen Mythen – wunderschöne Tage und eine Wieder-bzw-Neuentdeckung dessen, was man in der Primarschule unter dem Stichwort Wilhelm Tell „gelernt“ und mittlerweilen längst vergessen hat. Besuche im Bundesbriefmuseum und im Landesmuseum in Schwyz trugen ihren Teil dazu bei, Historie und Histörchen der Schweizer Geschichte als Bilder aus der Erinnerung aufsteigen zu lassen. Doch seht selbst:

 

Kommentar hinterlassen