Wir freuen uns auf den Makololo-E-Wurf! Die Eltern sind C.I.B. MBISS MCh. Umlani Bhekabantu Badrani Baha x BISS Ch. Umlani Djuma Daymani ya Makololo

Am 30. April und 1. Mai war unsere wunderschöne Championhündin BISS Ch. UMLANI Djuma Daymani ya Makololo zu Besuch im SHURUBU-Kennel von Petra und Michael Bossard, Reitnau, und wurde von dem Spitzenrüden C.I.B. MBISS MCh UMLANI Bhekabantu Badrani Baha gedeckt. Am 25. Mai zeigte der Ultraschall, dass DAYMANI tragend ist. Wir freuen uns riesig auf den MAKOLOLO-E-Wurf, den wir am 2./3. Juli erwarten.
BADRANI stammt wie DAYMANI aus dem UMLANI-Kennel unserer Freunde Stefani und Daniel Vonesch Westphal in Friedlisberg, aber natürlich gehören Rüde und Hündin zwei unterschiedlichen Linien an und sind nicht miteinander verwandt. BADRANI ist Internationaler Champion und vielfacher Nationaler Champion sowie Best in Speciality Show (BISS) und mehrfacher Teilnehmer an der CRUFTs in Birmingham, der grössten und renommiertesten Hundeausstellung der Welt. Im letzten März wurde er gar RESERVE VETERAN WINNER an der CRUFTs! Dazu kommt sein wunderbarer Charakter: Wir kennen BADRANI seit der Wurfbox und haben selten einen Ridgeback gesehen, der wie er so sehr in der Tradition der alten afrikanischen RR-Linien steht und genau das ist, was die Pioniere “sound” nannten: ein souveräner Vertreter seiner Rasse, wohl ausbalanciert und von der Nasen- bis zur Schwanzspitze ein typischer Rhodesian Ridgeback, wie er in der afrikanischen Steppe als Jagd- und Wachhund gefragt war. Kommt dazu, dass BADRANI mit gut 8 Jahren inzwischen zur Veteranenklasse gehört, heisst: Er hat über acht Jahre hinweg bewiesen, dass er gesund und fit ist und gut und gern noch einige weitere Jahre unter uns sein wird – und diese “Langlebigkeit” ist ebenfals eines der Ziele, die wir in unserer Zucht anstreben!
Unsere DAYMANI ihrerseits ist eine Enkelin unserer erfolgreichen Multichampionne BUYUNI und hat u.a. die berühmten RR-Linien SARULA, UMVUTCHA, SHANGANI, VAN HET MAASJESFLES, VIZARA und KALAKAMATI in ihrem Stammbaum – afrikanischer geht nicht. Ihre Mutter ist unsere MAKOLOLO Chanda Nandipa ya Umlani, ihr Vater der Multichampion MAFINGA Dhunduru von Martine Harm in Bloemendaal/Niederlande. DAYMANI ist nach dem Urteil führender RR-Spezialrichter eine besonders schöne Vertreterin ihrer Rasse mit ausdrucksstarkem Kopf und sehr viel Substanz. Dass wir sie erst im Alter von 4 Jahren in die Zucht bringen, hat auch seinen Grund: Wir sind überzeugt, dass Ridgeback als eher spätreife Hunde in ihrer Entwicklung Zeit zur Reife benötigen und erst mit drei bis vier Jahren reife und hingebungsvolle Mütter sind.

Wir danken Stefani Westphal und Daniel Vonesch sehr herzlich für diese wunderbare Hündin. Petra und Miachel Bossard danken wir für das Vertrauen, dass sie in uns setzen und dafür, dass sie uns ihren BADRANI als Vaterrüden zur Vrfügung stellen und Katja Mateboers Sievers sagen wir “thank you very much” für die schöne Wurf-Ankündigung, die ein Geschenk aus dem Bossard’schen SHURUBU-Kennel ist – danke schön! Katja hat dafür Fotos unserer Hunde von Michael Bossard verwendet – und eine Aufnahme, die wir während der Gnu-Wanderung in unserem geliebten Ndutu am Lake Lagarja in Tansania gemacht haben.

Kontakt: www.ridgebacks-makololo.ch
makololo@gmx.ch Phone: 0041 (0)43 266 05 66 / 0041 (0)79 477 10 95