Die Makololo-E-lis sind da!

Wir freuen uns sehr:
Am 30. Juni hat unsere Championhündin BISS UMLANI Djuma Daymani ya Makololo 5 stramme Buben zur Welt gebracht. Vater der Jungs ist der SHURUBU-Rüde IntCh BISS MCh UMLANI Bhekabantu Badrani Baha aus der Zucht unserer Freunde Stefani und Daniel Westphal Vonesch und im Besitz unserer Freunde Petra und Michael Bossard. Wenn Freunde sich zusammentun, muss daraus auch etwas ganz besonders Erfreuliches resultieren: Die 5 kleinen Rüden kamen mit Geburtsgewichten zwischen 455g und 585 g zur Welt – so richtig “klein” ist also keiner von ihnen! Mama Daymani wusste – obwohl es ihre erste Geburt war – jederzeit instinktiv, was zu tun war – und tat es auf Ridgeback-Art: selbstverständlich, gelassen und genau richtig. Sie öffnete die Fruchthülle, nabelte ihre Welpen ab und leckte sie trocken, wie wenn sie das schon immer getan hätte. Und auch jetzt kümmert sie sich rührend um die Kleinen,verlässt die Wurfbox nur ganz schnell zum Fressen und zur Gartenrunde – um sich gleich wieder den Babies zu widmen. Sie ist sehr protektiv – Uroma Buyuni hat Wurfboxen-Athmosphäre schon immer respektiert und hält sich fern, und Klein-Sisi respektiert Daymanis Warnung, den Kleinen nicht zu nah zu kommen, ebenfalls ohne Murren. Ausserhalb der Wurfbox ist ja Daymani freundlich mit ihrer kleinen Freundin wie eh und je. Wir sind sehr stolz auf unsere Daymani, freuen uns riesig über die schönen Welpen und sind dankbar und glücklich, dass die Geburt problemlos und zügig in fünfeinhalb Stunden vonstatten ging und Mutter und Welpen gesund und munter sind.