Allgemein

Spielnachmittag mit Sisi im Herbstgarten

Spielnachmittag mit Sisi im Herbstgarten

Ein ganz klein bisschen langweilig ist die Welt wohl schon, wenn man nicht mehr 5 junge Ridgeback-Rüden zu betreuen hat: Unsere Sisi – aktiv und ungeheuer verspielt, wie Österreichische Pinscher nun mal sind! – sucht sich nun, da die Welpen zu ihren Familien gezogen sind, halt andere „Opfer“ zum Spielen! Heute „musste“, d.h. durfte ich dran glauben – und aus dem rasanten Kong-und-Ball-Werfen wurde zusätzlich ein lustiges Foto-Spiel mit dem Handy: mit der linken Hand den Ball schmeissen, mit der rechten den Auslöser drücken – und irgendwo dazwischen ein spielvergnügter ÖPi, der Luftsprünge vollführt, Kong und Bällchen jagt und bei jedem 10. Spurt durch den Garten von der Kamera erfasst wird, während die 9 andern Male einfach Wiese auf den Bildern ist. Wiese ohne Hund….
Hier sind einige der Bilder mit Hund:

Kommentar hinterlassen