Allgemein

Scharf beobachtete Kröten…

Scharf beobachtete Kröten…

Letzte Woche waren sie noch nicht da: die Erdkröten, die Jahr für Jahr um diese Zeit zu ihrem Heimatteich in unserem Garten zurückkehren, wo sie einst als winzige „Rossköpfe“geschlüpft sind. Am Ostersonntag war es dann nach einem schönen warmen Samstag so weit: 2 Krötenpärchen hatten sich zum Frühlings-Date eingestellt. Und inzwischen ist der kleine Teich voll von Erdkröten, die sich – huckepack zu zweit, zu dritt und zu vielen – dem lebenswichtigen Geschäft der Fortpflanzung widmen.

Und schon ist auch der Graureiher da, der sonst meist im Horndelta sitzt oder von unserem Bootshaus aus nach Fischen Ausschau hält: Mit seinen scharfen Augen hat er beim Überfliegen des Teichs die Kröten-Orgie offenbar sofort erspäht!

So ist es halt auch in der Natur: Wo es den einen gut geht, gibt es immer auch solche, die davon profitieren…

Leave a Reply

1 Comment

Felizitas - 04. Apr, 2016 - Antworten

Was für ein tolles Schauspiel! Und das im eigenen Garten!