Allgemein

SAFARI in den Süden und Westen von Tanzania

SAFARI in den Süden und Westen von Tanzania

Unter der zoologischen Leitung von Dr. Christian R. Schmidt, Direktor emeritus Zoo Frankfurt/M.

Im August planen wir erneut eine Safari in den Süden und Westen Tanzanias: Unser Ziel sind die Parks und Reservate Selous, Ruaha und Katavi. Unterwegs sind wir in geländegängigen Fahrzeugen mit erfahrenen Driver-Guides. Untergebracht sind wir in typisch afrikanischen Lodges (Selous) bzw. in unseren eigenen Privatcamps – naturnaher geht’s nicht! Die tanzanischen Süd-Parks sind noch nicht vom Tourismus überlaufen und vor allem der wunderschöne Katavi-Nationalpark, im Südwesten des Landes gelegen, ist noch genau so, wie man sich das ursprüngliche Afrika vorstellt: Gut möglich, dass man einen Tag lang auf Tierbeobachtung unterwegs ist, ohne auch nur einem einzigen andern Fahrzeug zu begegnen! Abends sitzen wir bei einem Sundowner am Lagerfeuer und geniessen die Stimmen der Wildnis und den wunderbaren afrikansischen Sternenhimmel.

Wenn Sie sich für die Safari im August 2015 interessieren, melden Sie sich bitte baldmöglichst bei uns:

Oder setzen Sie sich mit unseren seit Jahrzehnten bewährten Partnern und Spezialisten für Tanzania-Reisen in Verbindung:

Leave a Reply

1 Comment

Benjamin Moser - 23. Dez, 2014 - Antworten

Sieht sehr interessant aus!