Allgemein

Erinnerungen an Afrika 2015

Erinnerungen an Afrika 2015

Wie das so ist gegen Ende eines Jahres: man hält Rückschau und kramt in Erinnerungen. Und findet dabei das eine oder andere Memorandum aus den vergangenen Monaten, Momente unvergesslicher Safaris durch unsere zweite Heimat, Tansania. Wir haben die schönsten Momente und Erinnerungen an sie nochmals liebevoll betrachtet und sie – nun, da sich das Jahr seinem Ende zuneigt – hier versammelt unter den Stichworten: Löwen und Hunde, wilde und gezähmte, getroffen im vergangenen Jahr irgendwo in den wilden, weiten Landschaften am Ruaha und Rufiji, in Katavi und am Krater, in Moru, Lagarja und Tarangire – zuhause unter der Sonne und dem unendlichen Himmel Afrikas, dort, wo wir sie immer wieder suchen und besuchen. Wo wir, quer durchs Jahr, so oft und gerne zu Gast sind. Tutarudi Afrika, kwa heri na kwa kuonana!

Leave a Reply