Allgemein

Gartenplausch mit Ridgeback – international

Gartenplausch mit Ridgeback – international

Zu einem kleinen Gartenplausch über die deutsch-schweizerische Grenze hinweg kam es bei uns vorgestern: Wir trafen uns im Horngarten zu Kaffee und Kuchen – nein, stimmt überhaupt nicht: zu belegten Brötchen, Aprikosenwähe und viiiiel, viel kalten Getränken, um Kopf und Seele abzukühlen, die Temperaturen waren nämlich wieder weit über 30 Grad gestiegen! Dabei ergab sich bei Zwei- und Vierbeinern dasselbe „Gruppenbild mit Herr“, nämlich vier Damen und ein Herr (Stefani, Anja, Juliane, ich – und Christian) sowie bei den Ridgebacks Buyuni, Nandi, Moremi, Daymani und der schöne Baka Baraka KAVANGO RIVER. Der war natürlich absoluter „Hahn im Korb“ – wenn die vier Ladies ihn auch manchmal ganz schön anzickten…

Bei den Zweibeinern ein ähnliches Bild, nur dass Christian absolut im Mittelpunkt stand, als er uns die ersten kleinen Schildkrötchen des Jahres vorstellte: acht Winzlinge, acht bis zehn Gramm schwer, die in diesen Tagen ihre Eischalen abgestreift haben und aus dem Inkubator ins Terrarium umgezogen sind. Auf d e n Jahrgang haben wir dann mit haufenweise Süssmost angestossen…

Es war schön mit Euch – kommt bald wieder!

Leave a Reply

2 Comments

Ein tolles Bild von den 5 RR´s!!! Preisverdächtig!

Liebe Grüße von der anderen Rheinseite!

Felizitas und Demani mit T-Rex

Renate de Capitano - 03. Aug, 2015 - Antworten

Welch tolle Hunde bei schönster Umgebung, eine Augenweide.
Mit freundlichen Grüßen
Renate de Capitani
+
John Wildhaber